Die "helle" und die "dunkle" Seite

Sexualität hat in der Partnerschaft grundsätzlich zwei Funktionen und Qualitäten. Zum einen befriedigt sie die Grundbedürfnisse beider Partner nach Zärtlichkeit und Nähe, Vertrautheit und Geborgenheit, Zusammengehörigkeit und Intimität. Zum anderen gehört zu einer befriedigenden Sexualität auch Lust und Begierde, Erotik und Leidenschaft. Ich nenne diese beiden Qualitäten hier die "helle" und die "dunkle" Seite der Sexualität.
Die "helle" Seite besteht in Kuscheln, Schmusen, romantischer Atmosphäre, Zärtlichkeiten und lieben Worten. All das ist wichtig und notwendig, um sich beim Partner wohl und aufgehoben zu fühlen. Besonders nach langjähriger Partnerschaft kennt man seinen Partner/seine Partnerin genau, weiß, was ihm/ihr gefällt und was nicht (oder glaubt es zumindest zu wissen). Im Lauf der Jahre hat sich eine gewisse Routine eingeschlichen, der immer gleiche Ablauf beim Sex wird vorhersagbar. Das schafft zwar Vertrautheit und Sicherheit, wird aber mit der Zeit fürchterlich langweilig.
Die "dunkle" Seite lebt von Spannung und Aufregung. Leidenschaft entsteht nur durch Unbekanntes und Ungewöhnliches, das Ausprobieren von Neuem. Lust und Begierde werden angeregt durch Verbotenes und "Schmutziges". Viele Seitensprünge und Fremdgänge lassen sie dadurch erklären, dass diese "dunkle" Seite in der Außenbeziehung gesucht wird, weil sie in der Ehe vernachlässigt wurde.
Viele sexuelle Paarprobleme entstehen dadurch, dass der eine Partner (meist die Frau) sich beklagt, dass zu wenig von der "hellen" Seite in der gemeinsamen Sexualität gelebt wird, und der andere Partner (meist der Mann) sich ein bisschen mehr von der "dunklen" Seite wünscht. Meist werden die unterschiedlichen sexuellen Vorlieben mit "typisch Frau" oder "typisch Mann" abgetan und als nicht verhandlungsfähig beiseite geschoben, was nur noch zu mehr Lustlosigkeit und Frustration führt.
Viel erfolgversprechender wäre ein anderer Weg. Machen Sie doch mal den Versuch, sich mit der sexuellen Wunschwelt Ihres Partners/Ihrer Partnerin zu befassen. Vielleicht ist ja auch was Passendes für Sie dabei.

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Disclaimer

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Disclaimer

  |  

Sie sind hier:  >> Frauen und Männer  >> Die "helle" und die "dunkle" Seite