Spielzeuge

 

Es gibt nichts, was nicht geht

Auch hier ist eine vollständige Aufzählung nicht möglich, aber ein paar gewöhnliche und ungewöhnliche Spielzeuge werde ich erwähnen, um die Fantasie des Lesers /der Leserin zu stimmulieren. Unter Spielzeug verstehe ich nun alles Gegenständliche, was bei intimer Berührung verwendet werden kann. Hierbei können alle fünf Sinne angesprochen werden.
Zur Erinnerung die 5 Sinne:
> Berührungssinn
> optischer Sinn
> Geschmacksinn
> Gehörsinn
> Geruchsinn
Der 6. Sinn kommt hinzu: Zu wissen, was der andere will!
Häufig sind mehrere Sinnesqualitäten miteinander kombiniert.

 

 

  • Der Vibrator lässt sich nicht nur in der Scheide und am Kitzler einsetzen, am Hodensack und seitlich an der Eichel wirkt er beim Mann Wunder. Auch am Anus, an den Lippen, an der Wange, an der Brust kann man seine Vibration zur Erregung einsetzen, erst leicht und dann fester, streichend oder kreisend.
  • Der Dildo ist ein penisähnliches Teil ohne Vibration und kann Spass bringen, wo auch immer er gefühlt wird und welche Fantasien er auch immer auslöst.
  • Bürste, Nadelrad, Wäscheklammern, Buckelkratzer und Federn können sehr intensive Reize verursachen und an allen Körperstellen eingesetzt werden.
  • Peitschen, Paddels, Bambusstäbe, Teppichklopfer werden bei SM Spielen verwendet.
  • Schnüre, Seile, Bänder und Ketten werden für erotisches Bondage und bei SM verwendet.
  • heisses Wachs, Kneifen der Haut, Eisstückchen sind gegebenenfalls, wenn man darauf steht, sehr haptische Erlebnisse.
  • Sahne, Obststückchen, Schokolade oder Honig spürt man auf Haut und Zunge.
  • und vieles andere mehr, wenn das Gegenüber es liebt!

 

 

  • Erotisches Outfit, wie Stringtanga, Slip ouvert, Korsage, Lederkleidung, Latexkleidung oder Minirock mit durchsichtiger Bluse sind gerade für Männer sehr intensive Reize. Männer haben eigentlich fast nur "no go´s" zu vermeiden, wie Schiesser Unterwäsche und schlabbernde Boxershorts. Halbdurchsichtiges, die männlichen Formen betonende oder gewagte Slips gibt es auch für Männer im Spezialhandel.
  • Farben auf der Haut, Bodypainting, oder Piercings können an- oder abturnen. Das Bemalen der Haut bringt für beide einen Kick, wenn küstlerische Adern vorhanden sind. Leuchtfarbe bei Dunkelheit mit UV-Licht bestrahlt, lässt den Körper völlig anders erscheinen.
  • Erotische Fotografie oder Filmaufnahmen des Paarungsspieles bringen nicht nur beim Aufnehmen erotische Reize, man kann diese Werke später wiederverwenden, um sich zu stimulieren.
  • Pornofilme ??, oder gute erotische Filme!! (wie eyes wide shut von Stanley Kubrik) turnen die Fantasie an und reizen zu mehr.
  • und vieles andere mehr, wenn das Gegenüber es liebt!

 

 

  • ein kleines Essen, halbnackt zubereitet und in Candelight Dinner-Athmosphäre mit einem Schluck Rotwein genossen, verspricht einen reizvollen Abend.
  • Die schon erwähnte Sahne, die Obststückchen, die Schokolade oder der Honig auf der Haut: Alles spürt man auch mit der Zunge und gibt den Sätzen: "Ich hab dich zum Fressen gern" oder "ich will dich vernaschen" eine geschmacklich erregende Bedeutung.
  • Sekt aus dem Bauchnabel oder Gummibärchen auf den Brustwarzen oder ein Spiel mit Bananen kann aufregend gestaltet werden und schmeckt auch noch gut.
  • Gleitcremes mit Erdbeergeschmack, oder Präservative mit Himbeergeschmack bietet der Spezialhandel.
  • und vieles andere mehr, wenn das Gegenüber es liebt!

 

 

  • Eine Kuschelrock CD sollte daheim im CD Player bereit liegen.
  • Oder CD´s mit langsamen Mitternachtsrhythmen oder die Lieblingssongs des Paares leise im Hintergrund abspielen, das macht unbewusst Stimmung für mehr.
  • Beim Küssen Erotisches oder echte Komplimente ins Ohr zu hauchen gefällt Mann und Frau.
  • Auch dirty Talking zur richtigen Zeit erregt die Liebe.
  • Manchmal stehen Paare darauf, Geräusche von aussen zu hören, das ist ein wenig Exhibitionismus. Wenn man die Augen geschlossen hat, fühlt man sich beim Lieben der Öffentlichkeit präsentiert.
  • Bei SM Techniken ist schon das Schnalzen einer Peitsche aufregend.
  • und vieles andere mehr, wenn das Gegenüber es liebt!

 

 

  • Einer der ursprünglichsten Sinne, die für Paarung notwendig sind, ist der Geruchsinn. Wenn man jemanden gut riechen kann, sagt schon ein Sprichwort, dann mag man ihn. Also sollte man alles für einen guten Geruch machen und alles gegen schlechte Gerüche.
  • In der Wohnung Duftkerzen sind manchmal sinnvoll, Geruchsfresser in der Toilette sind empfehlenswert.
  • Selbst sollte man frische Kleidung tragen und täglich duschen.
  • Ein dezentes Parfum wirkt, aber nur ein dezentes, damit der Eigengeruch bleibt.
  • Achtung mit Speisen und Knoblauch als Gewürz, das sollte nur gemeinsam gegessen werden, dann fällt Knoblauch nicht auf.
  • Im sauberen Intimbereich riechen Mann und Frau normalerweise angenehm, also keine falsche Scham, wenn noch nie dort gerochen wurde, dann sollte man ganz einfach diese Gerüche lernen und vor allem auch lieben lernen.
  • Wenn einem unangenehme Gerüche beim Partner auffallen, dann sollte man das unbedingt liebevoll kommunizieren, damit diese Umstände in Zukunft vermieden werden.
  • und vieles andere mehr, wenn das Gegenüber es liebt!

 

 

Alles zu Spielzeug

gibt es im Shop, hier finden sie auch preiswerte Einsteigerartikel.

 

Zurück

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Disclaimer

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Disclaimer

  |  

Sie sind hier:  >> Frauen und Männer  >> Schluss mit Langeweile im Bett!  >> Spielzeuge